ONLINE BUCHUNG

ANREISEDATUM
NÄCHTE
PERSONEN/ZIMMER
ZIMMER
Trevi-Brunnen
Trevi-Brunnen
Das Hotel Embassy Rom befindet sich in einer zentralen und prächtigen Lage im historischen Zentrum Roms, wenige Schritte von der Via Veneto und Villa Borghese und unweit vom Hauptbahnhof Termini entfernt. Vom Hotel aus können sehr einfach die wichtigsten historischen Plätze Roms zu Fuß erreicht werden, wie z.B. Piazza di Spagna und Trevi-Brunnen.
Triton-Brunnen
Triton-Brunnen
Die Umgebung des Hotel Embassy ist voller Geschichte und Kultur:
In der Nähe des Hotels, recht an der Ecke, können Sie die Kirche von St. Maria della Vittoria besuchen. Es ist eine Barockkirche, die von Carlo Maderno 1608 begonnen wurde und die an die gesegnete Jungfrau gewidmet wurde. In der Cornaro Kappelle (auf dem linken Querschiff) befindet sich eines der besten Barockskulpturen in Rom: Berninis Ekstase der Heiligen Theresa von Avila, eines seiner meist bekanntesten Werke.
In der Strasse gegenüber befindet sich die Kirche von St. Susanna. Sie ist die Nationalkirche der USA. Dieses wunderschöne Barockmeisterwerk wurde von Carlo Maderno entworfen und 1603 beendet, einige Jahre bevor er mit den Arbeiten an der Fassade vom Petersdom anfing.
Links vom Hotel, nur fünf Minuten zu Fuß entfernt, befindet sich die Via Veneto (Veneto Straße), weltweit bekannt durch Fellinis berühmten Film “La dolce vita”, der das süße Leben in der Via Veneto beschreibt,
S. Patrizio
S. Patrizio
einer der Hauptstraßen in Rom. Bekannt ist sie für ihre Cafès, Restaurants und Geschäfte.
Während der Zeit des Römischen Imperiums, beinhaltete diese Gegend einige der luxuriösesten Villen von Rom, die Personen wie Julius Cäsar und Sallustio gehörten. Die Goldära dieses Viertels übereinstimmt mit dem Barock. Heute ist die Via Veneto mit ihren Cafes, Hotels und Luxusgeschäfte das Herz einer Welt ohne geografische Grenzen.
Wenige Meter von der Via Veneto entfernt, befindet sich die Kirche von St. Patrizio, die dem Heiligen Patrick, Apostel und Schutzpatron von Irland, gewidmet ist. Es ist die Nationalkirche von Irland. Die Kirche wurde im frühen 20. Jh. gebaut, im nordischen neoklassischen Stil. Viele irländische Paare heiraten hier, wegen der besonderen Stimmung.
Bienen-Brunnen
Bienen-Brunnen
Am Ende der Via Veneto, auf der Platz Barberini, können Sie zwei wunderschönen Brunnen bewundern: der Tritonbrunnen (Fontana del Tritone) und der Bienenbrunnen (Fontana delle Api). Der Tritonbrunnen, Werk von Bernini (1642), liegt im Zentrum der Piazza Barberini. Die Zusammensetzung besteht aus vier Delfinen, die zwei Muscheln stützen. Auf diese sitzt ein Triton, der Wasser über eine Muschel pustet, die er in seine Hand hält. Es ist ein gelungenes Beispiel des römischen Barocks. Der andere Brunnen, der Fontana delle Api, verkörpert die Bienen vom Familienwappen der Barberini, und ein Werk von Bernini (1644).
An der Ecke der Piazza Barberini befindet sich das Palazzo Barberini. Das Gebäude beherbergt die Nationalgalerie Antiker Kunst, eine herrliche Galerie mit Meisterwerken von Raffael, Caravaggio, Bernini und vielen anderen.
Sicht aus Villa Borghese
Sicht aus Villa Borghese
Am Anfang der Via Veneto, nur 10 Minuten zu Fuß entfernt, finden Sie der größte Park Roms: Villa Borghese. Die Villa ist einer riesengroße und wunderschöne Park, mit Wasserwerke, Gartenskulpturen und Spaziergänge und viele Bäume (der Park beinhaltet 400 gepflanzte Kiefernbäume, Gartenskulpturen von Berninis Vater Pietro und einige Wasserwerke von Giovanni Fontana). In der Mitte des Parks befindet sich der „Giardino del Lago“, in welchem sich ein künstlicher See mit einem Ionischen Tempel befindet. Der Tempel ist dem Gott der Gesundheit Aesculapis gewidmet und ist ein Werk vom 18. Jh. des Architekten Antonio Asprucci. Vom
Galerie Borghese
Galerie Borghese
Belvedere del Pincio hat man eine herrliche Aussicht über Rom. In dieser Gegend können Sie einigen den wichtigsten Museen Roms besichtigen: Die Nationalgalerie Moderner Kunst (mit Werken von Goya, Renoir, Van Gogh, Degas, Monet, Cezanne, Miro, Kandinsky, und Klimt unter anderen), das Etruskische Nationalmuseum, und das Museum der Galerie Borghese mit berühmten Skulpturen von Bernini.
In einer Ecke des Parks von Villa Borghese befindet sich das Zoologische Museum und ein kleiner restrukturierter Zoo, der Biopark, ein von Kindern und Erwachsenen beliebtes Ziel.
Nur wenige Schritte von Hotel entfernt können Sie außerdem die Thermen des Diokletian, die von Michelangelo errichtete wunderschöne Basilika von der Heiligen Maria der Engeln und den faszinierenden Naiadi Brunnen im Zentrum der Piazza della Repubblica bewundern.
Innerhalb zehn Minuten zu Fuß erreichen Sie vom Hotel aus die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Roms: der Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe
Spanische Treppe
Spanische Treppe
Der Trevi-Brunnen, einer der bedeutendensten Symbolen der Ewigen Stadt, ist einer Meisterwerk des Barockes. Der Brunnen übt eine atemberaubende Wirkung aus, die vom schmalen Raum der Plätze, die ihn umgeben, verstärkt wird. Er präsentiert sich wie eine Opernszene. Die zentrale Nische stellt Neptun dar mit einem Wagen, der von Wasserpferden voran gezogen wird. Und das Wasser fließt auf Felsen bevor es im unteren Becken zusammenläuft.
Dem Volksglaube nach, führe das Reinwerfen einer Münze in den Brunnen zur Erfüllung eins Wunsches und zur sicheren Rückkehr nach Rom.
Petersdom
Petersdom
Piazza di Spagna ist eines der schönsten Plätze von Rom und die berühmten Treppen sind eine interessante Sehenswürdigkeit in Rom. Dies dank der Popolarität als Treffpunkt und der Lage im Herzen des Shoppingbereiches der Stadt. Von der Terrasse am Treppenanfang hat man eine wunderbare Aussicht über die Stadt.
Die strategische Lage des Hotel Embassy bietet Ihnen einen ausgezeichneten Startpunkt um alle Monumente und Museen der Stadt zu besichtigen;
nur wenige Meter vom Hotel Entfernt befindet sich die U-Bahn-Station Repubblica: der Petersdom, die Vatikanische Museen und das Kolosseum sind von hier aus innerhalb 10-15 Minuten zu erreichen.
Die Vatikangegend überrascht den Besucher mit seinem einzigartigen Charme, dank der Majestät des Petersplatzes mit seinem berühmten Dom, den Vatikanischen Museen, den Stanzen des Raffael, den Vatikanischen Gärten und der Sixtinischen Kapelle, die Pilger und Touristen aus aller Welt hierher anziehen.
Das berühmte Kolosseum, der mächtige Konstantinbogen und das faszinierende Forum Romanum ziehen den Besucher mit ihren antiken Ausgrabungen in ihren Bann. Ganz in der Nähe des Palatinhügels können Sie die bekannte Domus Aurea besichtigen. In der Via die Fori Imperiali sind die antiken Trajanischen Märkte, das Cäsarforum und die spektakuläre Piazza Venezia zu entdecken.

Also, entdecken Sie Rom vom Hotel Embassy aus und guter Aufenthalt bei uns!